Aktuelles von den Rittern

Sessionsauftakt [11.11.2018]

Am gestrigen Sonntag wurde die Session durch Bürgermeister Sascha Solbach und Festkomitee-Präsident Wolfgang Titzer eröffnet.

Mit allen Karnevalsvereinen im Stadtgebiet und befreundeten KGs zog die Ehrengarde feierlich um kurz vor 11.11 Uhr auf dem Marktplatz auf. Im Anschluss wurde gemeinsam im Schloss gefeiert, bevor die Ehrengarde Abends zu weiteren Auftritten musste.

Bereits eine Woche zuvor zeigte die Ehrengarde, dass Sie fit für die Session sind.

Wir freuen uns auf die jecke Zeit. Bebber Alaaf.

Familien-Sommerfest [27.08.2018]

Ende August feierten wir traditionell auf Hof Schwieren das Familien-Sommerfest der Ritter. Trotz des unbeständigen Wetters kamen viele Ritter zum "zünftigen Scheunenfest". Mit Spanferkel, Bestes vom Grill, Cocktailbar, Hüpfburg u.v.m. feierte die blau-weisse Familie bis in die Nacht. Vielen Dank an die Organisatoren, Helfern und besonders der Familie Schwieren für das tolle Fest.

Frühlingsfest [28.04.2018]

Am Samstag feierte die Ehrengarde das erste "Frühlingsfest in blau und weiss". Organisiert von der Ehrengarde für die Ehrengarde.
Ein schöner Abend mit bayrischem Bier und Spezialitäten. Spaß für Groß und Klein war auch dabei. Begleitet wurde der Abend mit Live-Musik der jungen Königshov´ner Ein Dank an die Organisatoren und wir freuen uns auf die Wiederholung im nächsten Jahr.

Neuer Vorstand [05.04.2018]

Auf der Jahreshauptversammlung im Kirdorfer Hof wurde von 90 anwesenden Rittern turnusmäßig ein neuer Vorstand gewählt. Der 1. Vorsitzender Markus Albrecht wurde mit seinem Stellvertreter Marc Küpper im Amt bestätigt. Neuer 2. stv. Vorsitzender ist Torsten Gerlach Ebenso wurde Andre Reuter als Geschäftsführer gewählt. Die 2. Geschäftsführerin Angelika Cremer-Delonge wurde in Ihre 2. Amtszeit wiedergewähl. Die Vereinskasse führen jetzt Schatzmeisterin Diana Steffens und Stellvertreter Pascal Oberzier . Kommandant der Ehrengarde bleibt Christoph Pesch mit seinem neuen stv. Kommandanten Patrick Meier . Ebenso wurde Leon Rohm als zweiter Kassenprüfer zugewählt.

Mit großem Dank verabschiedete der Vorsitzende Detlev Welsing und Christoph Pesch aus dem geschäftsführenden Vorstand.

Wir wünschen dem neuen Vorstand viel Erfolg.

Dreigestirn im Landtag [30.01.2018]

Heute war unser Dreigestirn der Einladung unserer Landtagsabgeordneten Guido van den Berg (SPD) und Romina Plonsker (CDU) gefolgt und haben den närrischen Landtag besucht.

Mit mehr als 111 Prinzenpaare, Dreigestirne, Prinzessinnen und Prinzen aus ganz Nordrhein-Westfalen hat das Trifolium einen tollen Tag verbracht und interessante Eindrücke vom Landtag gewinnen können.

Nach der kurzer Vorstellung wurden Prinz Christoph I., Bauer Piddy und Jungfrau Maria der Orden des Landtages durch den Landtagspräsidenten André Kuper überreicht.

(Bildnachweis: „Landtag NRW / Bernd Schälte“)

1. Rittersitzung [28.01.2018]

Am Sonntag, den 28.01.2018, fand unsere 1. Rittersitzung im Festzelt statt. Es war ein fantastischer Abend mit einem tollen Publikum, dass Rednern zugehört, Tanzgruppen gefeiert und mit den Bands gesungen und geschunkelt hat. Ein Sitzungspräsident, der gekonnt durch den Abend geführt hat, ein Kinderkommandant, der die Pänz fest im Griff hat und ein Ehrenkommandant, der den Auftritt der Ehrengarde zuverlässig vorgestanden hat, gehörten ebenso dazu wie das Dreigestirn der Stadt Bedburg 2017/2018 und unser Ritter Kunibert.

Die zweithöchste Auszeichnung des Vereins, den silbernen Rittersporn, gab es für Hans-Otto Gruber für seine Verdienste für die Bedburger Ritter.

Ein Dank an dieser Stelle auch an die Saalkapelle Ted Borgh sowie den teilnehmenden Künstlern Kölsch Adler, Dä Tuppes vum Land, Kölner Rheinveilchen, Rabaue, Peter Kerscher Bauchredner, Martin Schopps, Boore, Miljö und natürlich unsere Ehrengarde. Ihr habt das Zelt zum Beben gebracht.

Generalappell [13.01.2018]

Im Rahmen des traditionellen Generalappells starteten die Bedburger Ritter unter dem Motto „SPASS AN DER FREUD “ bei freiem Eintritt im gut gefüllten Schloß Bedburg offiziell in das Karnevalsjahr 2018. Hier wurde der neue selbst entworfene Ritter-Sessionsorden, in dem das 80. Vereinsjubiläum eingearbeitet ist, vorgestellt. Präsident Marcel Schumacher präsentierte neben der Kölschband Domstadtbande als Top-Act die Karnevalsnewcomer Lax, die den Rittersaal „zum Kochen“ brachten.

In diesem Jahr wurde der Ritter-Musikzug für seine Verdienste mit dem Ehrenorden der Gesellschaft ausgezeichnet. Der Musikzug ist eines der Herzstücke der Ehrengarde, der im Rahmen des traditionellen Bühenauftrittes alle Lieder live spielt.

Die Höhepunkt des Abend waren die Ernennung von Sparkassenpräsident Michael Breuer zum Schirmherrn in der Session 2017/18 sowie der Auftritt des blau weißen Ritter-Stadtdreigestirn mit Prinz „Christoph I“ Christoph Pesch an der Spitze, seinem Bauer „Piddy“ Patrick Meier, Jungfrau „Maria“ Markus Breuer und Prinzenführer Heinz-Willi Weckop

Ein besonderes Herz bewiesen die Ritter auch in diesem Jahr wieder. Nachdem in den Vorjahren bereits caritative Organisationen wie die Bedburger Tafel, die Bedburger Hände und der Behindertenfreundeskreis von den Rittern unterstützt wurden, überreichte die Gesellschaft in diesem Jahr 555,55 Euro an das Capo Kirdorf zu Unterstützung der Jugendarbeit. Das Ritter-Dreigestirn unterstützte mit weiteren 555,55 Euro den Förderverein des Bedburger Krankenhauses.

80 Jahre Ritter - Die Geburtstagsparty [18.11.2017]

Als unser Präsident Marcel Schumacher um 19:11 Uhr das Fest eröffnete, jubelten 1.500 Gäste im vollen Festzelt einem tollen Abend entgegen.

Neben den Live Acts an diesem Abend sorgte das frisch proklamierte Dreigestirn und unser DJ für Unterhaltung. Kempes Feinest machte den Start in den Abend. Die Klüngelköpp sorgten für ruhigere Töne bevor die „Mutter aller Bands“, die Bläck Fööss, über eine Stunde lang ihre Hits zum Besten gaben und zum Finale alle Ritter auf die Bühne holten. Ein tolles Fest zum 80. Geburtstag.

Wir sind Dreigestirn [17.11.2017]

Wir Ritter sind stolz darauf, in unserer Jubelsession das Dreigestirn der Stadt Bedburg zu stellen.

Heute wurde vor 1.000 Besuchern unser Dreigestirn proklamiert. Mit Prinz Christoph I. (Christoph Pesch), Jungfrau Maria (Markus Breuer) und Bauer Piddy (Patrick Meier) stellen wir Ritter das siebte Dreigestirn in der Vereinsgeschichte. Begleitet wird das Trifolium von Prinzenführer Heinz-Willi Weckop. Als Verbindungsoffiziere stehen mit Andreas Pesch (BNZ) und Daniel Meier (Ritter) dem Dreigestirn zur Seite. Fahrer Theo Breuer sorgt für den Transport.

Wir freuen uns auf eine tolle Session.

Sommerfest [26.08.2017]

Unser Sommerfest auf Hof Schwieren ist bei unserer Ritterfamilie sehr beliebt. Unter dem Motto „80er-Jahre“ feierten wir mit Hüpfburg, Cocktailbar und co. unser Jubiläum.

Neben der Vorstellung des Dreigestirns und dem Dank an die Familie Schwieren, wurde unserem Mariechen Janina Leichten zu ihrem 19. Geburtstag ein Ständchen gesungen.

Aktion "Sauberes Bedburg" [02.04.2017]

Eine Abordnung der Ritter hat sich am vergangenen Samstag auf den Weg gemacht, um mit vielen anderen Gruppen die Aktion der Werbegemeinschaft "Sauberes Bedburg" zu unterstützen.

Wir haben uns dabei primär um den Schlossparkplatz und die Wege drumherum gekümmert. Unglaublich wieviel Müll gesammelt wurde und was alles in der Natur entsorgt wird.

Generalappell 2017 auf Schloss Bedburg [14.01.2017]

Im komplett vollen Rittersaal feierten wir Ritter am 14. Januar unseren traditionellen Generalappell. Neben der Ehrengarde standen auch das Bedburger Dreigestirn, De Kläävbotze und Björn Heuser bei freiem Eintritt auf der Bühne. Neben den Beförderungen konnten die Ritter 21 neue Gardisten begrüßen. Ebenso wurde der Schirmherr der Session Wolfgang "Tim" Hammer und der neue Senator Andreas Becker in Ihre Ämter berufen.

Geehrt zur 10 jähriger aktiven Mitgliedschaft wurde Gina-Maria Brunetti. Zum 25 Jährigen gratulierten wir Frank Cremer, Sascha Kramer und Hermann-Josef Schmidder. Eine besondere Auszeichnung kam dabei unserem Mitglied Hans Zahn zu teil. Dem ehemaligen Prinzen und Tanzoffizier wurde der Verdienstorden der Gesellschaft überreicht.

Auch beim diesjährigen Generalappell konnten die Ritter wieder soziale Einrichtungen in unserer Stadt unterstützen und deren tolle Arbeit in den Vordergrund stellen.

Mit Unterstützung der Hammer Group und unsererm Schirmherren Wolfgang "Tim" Hammer konnte dem Behindertenfreundeskreis Bedburg ein Scheck über 1.111,11 EUR übergeben werden.

Nach der Veranstaltungen wurde noch lange im Arkadenhof gefeiert.

Offenes Training am 06.04.2016 [12.03.2016]

Wir freuen uns auf Dich! Werde Teil der Ehrengarde!

Du (weiblich/männlich) bist mindestens 14 Jahre alt und hast Lust am Karneval? Du möchtest gern Teil eines Traditionscorps sein und den Karneval von der Bühne aus erleben? Dann besuche uns zu unserem offenen Training und gewinne einen ersten Eindruck, wie die Vorbereitungen des Damentanzcorps, der Funken, des Musikzuges sowie der gemischten Tanzgruppe auf die neue Session aussehen.

Weitere Infos und Anmeldung zum offenen Training

Generalappell auf Schloss Bedburg [11.01.2016]

Nachdem unsere neue Standarte feierlich in St.Lambertus gesegnet wurde, feierten die Ritter traditionell den Generalappell auf Schloss Bedburg.

Im vollen Rittersaal zeigte die Ehrengarde unter dem neuen Kommandanten Christoph Pesch, dass Sie fit für die Session sind. Neben der Ernennung von Bürgermeister Sascha Solbach als Schirmherr der Session, wurde auch dem alten Vorstand um Heinz-Willi Weckopp für die jahrelange Vorstandsarbeit gedankt.

Begrüßen durften wir auch unsere Neu-Bedburger mit den Bedburger Händen. Als Dank für den ehrenamtlichen Einsatz und als Hilfe für die Integration von Flüchtlingen in unserer Stadt , überreichten die Ritter einen Scheck über 1.111 EUR .

Foto: Prehl | WerbePost

Schützenfest in Bedburg [24.05.2015]

Am heutigen Pfingstsonntag nahm eine Abordnung der Bedburger Ritter am großen Festzug der St. Sebastianus Bruderschaft Bedburg teil. Zu Ehren des Schützenkönigspaares Manfred und Elke Sonntag mit Ihren Jung-Majestäten wurde bei sonnigem Wetter durch die Bedburger Innenstadt marschiert.

Wir wünschen allen Schützen weiterhin ein schönes Schützenfest und viel Spass im Festzelt.

Offenes Training [06.04.2015]

Die Bedburger Ritter suchen Verstärkung für ihre Tanzgruppe(n)! Du (weiblich/männlich) bist mindestens 14 Jahre alt und hast Lust am Karneval und zu tanzen? Dann komme am 28.04.2015 um 19:30 Uhr zu unserem offenen Training in die Dreifachhalle Bedburg. Das Einzige, was du mitbringen musst, sind Sportklamotten und Turn- bzw. flache Schuhe! Wir freuen uns auf Dich! Werde Teil der Ehrengarde!

Neuer Vorstand [28.03.2015]

Auf der Jahreshauptversammlung im Kirdorfer Hof wurde der Vorstand der Ritter neu gewählt.
Der neue Vorstand um den neuen Vorsitzenden Markus Albrecht wurde ohne Gegenstimme gewählt. Als stv. Vorsitzende wurden Marc Küpper und Detlef Welsing von den anwesenden Mitgliedern gewählt. Das Amt des Geschäftsführers übernimmt Sebastian Hergl mit seiner Vertreterin Angelika Cremer-Delonge. Als Schatzmeister wurde Christoph Pesch in seinem Amt bestätigt und Diana Steffens als 2.Kassiererin gewählt. Die Kommandantur übernimmt Christoph Pesch.

Wir wünschen dem neuen Vorstand viel Erfolg bei der Vereinsführung und bedanken uns beim scheidenden Vorstand um Heinz-Willi Weckop und Hermann-Josef Schmidder für die geleistete Arbeit und über ein Jahrzehnt Vorstandstätigkeit.

Ritter spenden an die Bedburger Tafel [11.01.2015]

Im Rahmen unseres diesjährigen Generalappells überreichte der Vorstand der Bedburger Ritter für Ihren ehrenamtlichen Einsatz eine Spende über 1.111,00 EUR an die Bedburger Tafel. Vorsitzender Heinz-Willi Weckop würdigte die Arbeit der Bedburer Tafel und stellte die Wichtigkeit dieser Institution für die Stadt vor. Im Namen der Bedburger Tafel nahm Heinz Köllen die Spende entgegen und bedankte sich bei allen Rittern.